Am späten Nachmittag ging ein richtiges Wintergewitter nieder.

Neben Schneefall gab es auch Blitz und Donner. Innerhalb kürzester Zeit gab es eine drei bis fünf Zentimeter hohe Schneedecke. Das führte natürlich zu einigen Unfällen im ganzen Bezirk. In Kleinstaasdorf, Würmla, Dietersdorf (B1), Michelhausen und Pischelsdorf kam es zu Unfällen von PKWs und LKWs. Auf der spiegelglatten Fahrbahn rutschten die Fahrzeuge von der Fahrbahn.

Die Feuerwehren hatten alle Hände von zu tun. Beim Unfall auf der B1-B19 rutschte rutschte ein LKW-Zug von der Fahrbahn und stellte sich quer. Danach gab es auf der B19 der Tullner Bundesstraße zwischen Gollarn und Plankenberg einen Stau im Abendverkehr. Bis zum Abend entspannte sich die Lage.

Im Einsatz waren:

  • FF Dietersdorf
  • FF Langenschönbichl
  • FF Michelhausen
  • FF Pischelsdorf
  • FF Sieghartskirchen
  • FF Staasdorf
  • FF Würmla
  • FF Zwentendorf

 

  • 20190103 (1)
  • 20190103 (2)
  • 20190103 (3)
  • 20190103 (4)
  • 20190103 (5)
  • 20190103 (6)
  • 20190103 (7)

 

 

Fotos & Text :  BFKDO Tulln/ Florian Öllerer